Mal eine Frage in die Runde:
Welchen Anbieter nutzt ihr für eure privaten Mails? Ich würde meine Domain gerne auf einen datenschutzfreundlichen Anbieter umziehen, bin aber noch unsicher.
Eigentlich würde ich gerne Software unabhängig sein, d.h. IMAP/SMTP und CalDAV frei nutzen können. Das scheint im Moment nur bei mailbox.org zu gehen. Auf der anderen Seite ist die UX für meinen Geschmack bei z.B.Proton besser. Dort ist man aber a. Grund der Verschlüsselung beim Kalender auf die Apps angewiesen.

@RainerRoessler @uwe @doxer @phomic @Sascha Danke für eure Vorschläge! Posteo hab ich mir auch angeschaut. Fällt leider raus, da man dort keine eigenen Domains nutzen kann.
Uberspace hat soweit ich das sehen kann keinen Kalender. Wollte aber sowieso von Webhostern weg. Bin auch Netcup-Kunde.
Einen Mailserver habe ich schon für die nrw.social-Domain. Aber meine eigene, aktive Domain möchte ich lieber in fachkundige Hände legen. Sehe ja auch jetzt schon, was für Probleme mit Microsoft auftreten.

Folgen

@RainerRoessler @uwe @doxer @phomic @Sascha
Ich warte im Moment noch eine Antwort vom Support ab, aber vermutlich wird die Wahl auf Proton fallen.

· · Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
NRW.social

Wir sind eine freundliche Mastodon Instanz aus Nordrhein-Westfalen. Ob NRW'ler oder NRW-Sympathifanten, jeder ist hier willkommen.