Die RessortchefInnen der Länder fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung, um im Krieg Sprit zu sparen. Doch Bundesminister Wissing ist dagegen.
Beschluss gegen die FDP: Umweltminister fordern Tempo 130

@taz
Ich verstehe immer weniger, wieso sich alle so auf das stürzen.
Beispiel kölner Autobahnring. Man möchte ja gerne schneller fahren, aber über 90/100 geht eigentlich nichts mehr, da man sowieso dauernd im Stau steht. Auf anderen Autobahnen nicht anders.
Wieso redt niemand über die umweltzerstörende Kraft der und , die die Herrscharen von sonnenhungrigen um die Welt karren?
Ist das ein ?

@WirWolfgang , das "Wieso redt niemand über ..." ist whatsaboutism. Und nur weil es am Kölner Autobahnring mal nicht zügig durch geht, ein bundesweites generelles Tempolimit im Frage zu stellen ... Du merkst es selber?
Folgen

@diritschka
Ich rege mich auch auf über unehrliche Diskussionen.
Wenn einer wegen will … bitte schön, ich mach mit.
Aber dann schön ehrlich bleiben und nicht eine Scheindiskussion führen.
Dann bitte auch eine Zahl, wie viele Verkehrstote er für die Mobilität bereit ist zu akzeptieren. Denn bei Tempo30 ist es nicht vorbei damit.
Wenn jeder Tote zählt, was denn dann?

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
NRW.social

Wir sind eine freundliche Mastodon Instanz aus Nordrhein-Westfalen. Ob NRW'ler oder NRW-Sympathifanten, jeder ist hier willkommen.