Folgen

Ich saß gerade draußen, betrachtete den immer noch relativ hellen Himmel und vermisste etwas.

Wir leben trotz lebhafter Kontakte so isoliert. Keine Familie in der Nähe. Meine liebsten Freunde wohnen ebenfalls nicht im Ort.

Mir fehlt eine beständige Gemeinschaft.

Einfach mal rübergehen. Einen Kaffee zusammen und klönen. Einkaufen gehen und fragen, ob man was mitbringen soll. Ein Glas selbstgemachte Marmelade vor die Tür stellen.

Wir sind vernetzt.

Und dennoch einsam.

@Trekkine schön gesagt. So geht’s mir auch. Ich vermisse diese Art der Gemeinschaft ohne sie je gehabt zu haben. In meinem Fall muss das nicht die Familie sein, einfach Gemeinschaft.

@Trekkine genau so fühle ich mich hier oben auch. Einsam, alleine und vergessen. 😭

@Trekkine das Leben verschlägt uns ja irgendwohin, aber ich arbeite dagegen an, isoliert zu sein. Wo ich aufgewachsen bin möchte ich nicht wohnen, jetzt hier in HH arbeite ich daran, dass ich wieder solche Strukturen habe. Soziales Miteinander ist so wichtig, wenn uns das als Gesellschaft verloren geht, vereinsamen wir. In.der Stadt bieten sich öffentliche Plätze, Cafés u.ä. an, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen, allerdings bin ich auch keineswegs introvertiert oder schüchtern.

@Trekkine Als intrivertierte Person dürfte das allerdings anders aussehen. Mein Liebster ist so jmd & er fänd es wahrlich fürchterlich, wenn er mit Leuten Kaffee trinken müsste. Den nerven seine Arbeitskollegen schon.
Aber ich geh raus & in die Welt wenn mir danach ist. Gespräche kommen dann von alleine.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
NRW.social

Wir sind eine freundliche Mastodon Instanz aus Nordrhein-Westfalen. Ob NRW'ler oder NRW-Sympathifanten, jeder ist hier willkommen.