Folgen

Die Welt wäre eine besser, wenn z.B.: Autisten nicht als "sonderbar/seltsam" betrachtet werden würden, wertgeschätzt(er) erleben dürften.
Wenn Autisten sich nicht der "normalen" Welt anpassen sollten, sondern das Potential anerkannt und genutzt werden würde.
Ich erlebe superviele Autisten als Berater.

Für (studierte) Unternehmensberater werden große Summen bezahlt und das Ergebnis ist oftmals fraglich..und werden trotzdem bejubelt.

Warum nicht so auch mit Autisten ohne Studium?

· · Web · 0 · 0 · 2