Angehefteter Beitrag

Statt einer poste ich lieber als ein paar Dinge aus der Vergangenheit:
Vor Corona war ich u.a. als niederländischer im (NL: ) tätig. 2018 nahm ich erstmals an einer EM teil. Die Aachener Zeitung berichtete:

Angehefteter Beitrag

Meine bisherigen Anekdoten zum Thema bei den Bodenseeperlen, dem führenden deutschsprachigen Magazin für :
perlenvombodensee.de/author/jo

Übrigens werde ich wohl erst nach "R. 4.1: 4.24 Senioren 2.3 u. 4, V300/12, MSE-06" an der Strecke sein, rechtzeitig zu "R. 5.1: 4.9 Elite FT und Frauen, V300/10" (original so von rad-net.de übernommen!) 🤡
Wer denkt sich sowas aus?
Ich habe keine Ahnung, was das ist und lass mich einfach mal überraschen...

Zeige Konversation

Selbst ich als Radsportbegeisterter habe erfolglos versucht, mir die Bedeutung von CT/FT zu ergoogeln. Man hätte einfach "Radrennen von 11-17 Uhr" schreiben können :-/
Mal beim BDR danach gesucht? Kann man getrost vergessen (s. Screenshot):
"Vorziffer / Ziffer vor dem Punkt" , "Kennziffer hinter dem Punkt" - erläutert oder erklärt wird hier nichts!
Nun: Radsportler wissen das!
Alle anderen halt nicht 😕

So jedenfalls lockt man keine Zuschauer an die Strecke oder gar Nachwuchs in den Verein.

Zeige Konversation

(2/2)
Warum der -Verein stirbt?
Nun, der hiesige Verein hat auch 2022 *keine* Webseite. Wer sich hier für Radsport interessiert, soll halt im Telefonbuch nachgucken und bei Hans oder Heidi Matwew anrufen. Radsportler wissen das!
Alle anderen halt nicht 😕
Dazu die dysfunktionale (besser "katastrophale") Kommunikation durch Verbände/Vereine allgemein. Siehe das Plakat:
"CT und Elite-Amateure" "Elite FT": Dafuq? Was soll das bedeuten? Nun: Radsportler wissen das!
Alle anderen halt nicht 😕

Zeige Konversation

Heute findet also die letzte Auflage dieses -Klassikers statt, danach wird der RV Diana Oberbruch von 1921 dichtgemacht (noch 5 Mitglieder) 😑
Ich hatte seinerzeit alle Großen hier vor riesiger Zuschauerkulisse erlebt: Von Altig über Merckx bis Zoetemelk. Wirklich ALLE sind sie in gefahren! Marcel Wüst beginnt seine Radsportbiografie in seinem Buch "Sprinterjahre" mit genau diesem Rennen.
(1/2)

"...Felder, Wiesen und Auen,
leuchtendes Ährengold.
Ich möchte so gerne noch scha-a-auen - aber das Fahrrad, das rollt"
(6/6)

Zeige Konversation

Impressionen von unterwegs:
Bild 1 zeigt die einfachen, aber hochwirksamen Traktorschleusen. Da kommt einem kein einziges KFZ entgegen (im Gegensatz zu D, wo überall, immer, und dauernd verbotswidrig KFZ fahren).
Bild 4 stammt aus dem Heringsbosch hinter Schinveld, wo die Highland-Cattle frei leben.
(5/x)

Zeige Konversation

Die Grenze ist leicht zu erkennen: Plötzlich sind Radfahrende in der Verkehrsinfrastruktur existent.
"Farbe ist keine Infrastruktur" mag manch einer einwerfen wollen, aber dennoch: In Verbindung mit wirksamen Strafen und Kontrollen funktioniert das hier recht gut. Jedenfalls erkennt so auch die dümmste Kartoffel, dass sich Radfahrende auf Straße aufhalten dürfen und sollen. Dann gibt es schonmal wenigsten kein "RAAADWEG!"-Gebrüll!
(3/x)

Zeige Konversation

Kurz vor der Grenze liegt der Schlounernerg, "die höchste Erhebung im Selfkant".
Schau mal @Hitsch , ein Gipfelstein! 101 KOMMAZWEI METER!!!1!ELF! Man reiche mir ein Bergfahrerdiplom 😜🤡
Der "Aufstieg" war gar nicht mal ohne, und ist in der Tat regelmäßig im UCI-Rennkalender zu finden:
climbfinder.com/nl/beklimminge
(2/x)

Zeige Konversation

Beim dem Wetterchen musste ich aufs !
Die Radtour führte mich durch den nach der "niederländischen Toskana" (Zuid-Limburg):
(1/x)

Zum ein paar vergleichende Fotos von unserem Katerchen:
Die ersten beiden zeigen ihn beim ersten Kennenlernen im Tierheim vor fast genau 2 Monaten, die anderen beiden Bilder sind von heute.
Hast Dich gut gemacht, mein kleiner Katzenkamerad 🥰

Scholz verfolgt bei der Klimapolitik immer noch das, was er als den „moderaten Weg bezeichnet“. Also weicht er wie gerade beim G7 geschehen konsequent harte Ziele auf indem er etwa vom vereinbarten Ende Förderung fossiler Energien abweicht und steht harten Grenzwerten im Wege.

TV-Tipp!
@ARDalpha
hat in der Reihe "Alpha Retro" ein ganz besonderes Highlight im Programm:
"Tortur de France" von Dieter Ertel! Kamera Willy Pankau, und die Interviews führte niemand geringeres als Weltbestsellerautor Hans Blickensdörfer (Die Baskenmütze, Salz im Kaffee, Tour de France u.a.)!!
Wdh. morgen am 2.7. & Montag 4.7.

programm.ard.de/TV/ardalpha/al

... und noch während ich den vorigen Tröt abschickte, brachte das Katerchen eine lebende Maus herein 😱
Es gelang mir, das Tier *in* einem Schuh zu fangen und draußen im Gras abzusetzen.
Dort wird das arme Mäuschen jetzt deutlich hörbar vom Katerchen zu Tode gequält 😑

Zeige Konversation

Der arme kleine Kamerad ist um Haaresbreite unserem Katerchen entkommen 😮
Wie kann ich den denn jetzt katzensicher unterbringen, bis er sich vom dem Schock erholt hat?

Ein Flandrien gewinnt das Auftaktzeitfahren der und holt sich das gelbe Trikot:
Heute Abend wird in das Bier knapp!
sportschau.de/radsport/tourdef

Wir wissen, vor uns liegt die täglich greifbarere Apokalypse, aber handeln weiter so, als sei es nur ein vages Szenario. Der Grund, warum wir statt einzulenken weiter zäh den Maßnahmenlimbo ausloten ist: Nichts tun kostet politisch wie praktisch bis zum Einschlag am wenigsten.

Endlich Nachschub mit Pixi-Videos 😍: Wir haben heute die "bewegte" Umsetzung unseres Pixi-Wissen-Buchs "Was ist Datenschutz?" in sechs Videos veröffentlicht. In einigen Bundesländern vielleicht was für die letzten Tage vor den Ferien? 🤔 bfdi.bund.de/SharedDocs/Kurzme

DB Navigator: Anstatt die Datenschutzprobleme auszuräumen, erhalten wir einen 17-seitigen Brief von der @DB_Bahn. Wir informieren bald über weitere Schritte, denn geändert hat sich: Nichts. 👇

#Datenschutz #DSGVO #Bahn

kuketz-blog.de/db-navigator-da

Ältere anzeigen
NRW.social

Wir sind eine freundliche Mastodon Instanz aus Nordrhein-Westfalen. Ob NRW'ler oder NRW-Sympathifanten, jeder ist hier willkommen.